Der Moseler Sportplatz

Nach dem 1991 der alte Moseler Sportplatz dem VW-Werk weichen musste, trugen die Moseler Kicker ihre Heimspiele 6 Jahre im Exil aus (Dennheritz, Crossen). Am 03.10.1997 fand schließlich das erstes Spiel auf dem neuem Sportplatz am Hopfenweg statt. Aktuell verfügt der Sportplatz über ein Rasenplatz - der vielleicht schönste der Stadt Zwickau, und einen Kleinkunstrasenplatz. Darüber hinaus befindet sich unfern des Sportplatz eine Mehrzweckhalle der Stadt Zwickau.

 

 

kunstrasen_mosel rasenplatz_sv-mosel rasenplatz_tribuene sportplatz_mosel vereinsheim_mosel vereinsheim_sv-mosel